• images/stories/header/01.png
  • images/stories/header/02.png
  • images/stories/header/03.png
  • images/stories/header/04.png
  • images/stories/header/05.png
  • images/stories/header/06.png
  • images/stories/header/07.png
  • images/stories/header/08.png
  • images/stories/header/09.png
  • images/stories/header/10.png
  • images/stories/header/11.png
  • images/stories/header/12.png
  • images/stories/header/13.png
  • images/stories/header/19.png

Eifrige "Frühaufsteher"

Details

Voller Tatendrang warteten die ersten Fünftklässler unserer Schule darauf, dass es endlich los ging. Sie standen in der Wüstenhagener Straße vor dem BZI (Bergisches Zentrum der Industrie) und durften zum ersten Mal Industrieluft schnuppern. Im Rahmen des "Tag der offenen Tür" und der Kooperation, die zwischen dem BZI und unserer Schule besteht, konnten die fünften Klassen der Nelson-Mandela-Schule ihre handwerklichen Fähigkeiten im "Projekt Frühaufsteher" unter Beweis stellen. Zwei Stunden lang werkelten die Schülerinnen und Schüler eifrig und voller Enthusiasmus an den unterschiedlichsten Werkstücken. Einen Salamander aus Perlen und Kunststoffschnüren herzustellen, bedeutete schon die erste Herausforderung, die aber mit Bravour gemeistert wurde. Eine Feile richtig zu halten und zu führen, damit aus einem Stück Aluminium ein schönes Namensschild wurde, war die nächste Aufgabe. Wer besonders gut und schnell gearbeitet hatte, dem blieb noch Zeit einen Handy-Halter aus Kunststoff zu fertigen. Damit niemand ohne dieses wichtige Teil nach Hause gehen musste, wurde mit der Unterstützung von zahlreichen Helfern für jeden ein Halter hergestellt.

Erfreulicherweise fanden viele Eltern mit ihren Kindern gemeinsam den Weg ins BZI. Hier konnten sie nicht nur zusehen, was ihre Kinder leisteten, sondern mancher Vater und Mutter schienen sichtlich erfreut, ihrem Kind hilfreich zur Seite stehen zu können, so dass das eine oder andere "Gemeinschaftsprodukt" zustande kam. Deutlich brachten die anwesenden Eltern dann auch zum Ausdruck, dass sie diese Art des außerschulischen Lernens sehr begrüßen.

Dank nochmals an die Ausbilder und Auszubildenden des BZI, die unsere Schülerinnen und Schüler tatkräftig unterstützt haben.

Ach ja, für fast alle Schülerinnen und Schüler war der Tag vieeeeel zu früh vorüber.

HW Bauss

  

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10

Simple Image Gallery Extended

Wir sind auf Draht 2015 - Teil 2

Details

Am 13. Mai 2015 traf sich die Projektgruppe der Jahrgangsstufe sechs  in der Elektro-Lehrwerkstatt unseres Kooperationspartners, der Firma Vaillant, bereits zum zweiten Mal, um aufbauend auf den Erfahrungen vom Vorjahr etwas „Spannendes“ mit Draht und Strom zu erleben!

Weiterlesen: Wir sind auf Draht 2015 - Teil 2

   

Termine

Keine Termine
   

SOR - SMC  

   

BiSS  

   

KulturScouts  

   

Zukunftsschulen  

   

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie der Verwendung zu.

Ich habe das verstanden.